FAQ

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hier finden Sie Fragen rund um die Wandtattoos, die uns häufig gestellt werden. Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich jederzeit mit uns über das Kontaktformular oder unsere telefonische Hotline in Verbindung setzen.

1) Was ist ein Wandtattoo?
2) Halten Wandtattoos auch auf Raufaser?
3) Wie muss der Untergrund für Wandtattoos beschaffen sein?
4) Benötige ich eine Rakel?
5) Kann man ein Wandtattoo auch alleine anbringen?
6) Hält ein Wandtattoo auch an Dachschrägen?
7) Eignen sich die Wandtattoos auch für Badezimmer (feuchte Räume)?
8) Wie lange hält ein Wandtattoo?
9) Wie kann ich ein Wandtattoo wieder entfernen?

1) Was ist ein Wandtattoo?

Wandtattoos sind prinzipiell Aufkleber, die für die Wand geeignet sind, jedoch auch auf vielen anderen Untergründen angebracht werden können. Sie bestehen aus einer seidenmatten, selbstklebenden Vinylfolie. Auf Wohngenuss.de erhalten Sie Wandtattoos in sehr hochwertiger Qualität, sodass das Erlebnis an Ihrer Wand am Ende wie gemalt aussieht. Die Aufkleber haften auch auf strukturierten Untergründen, wie zum Beispiel Raufaser-Tapete.

2) Halten Wandtattoos auch auf Raufaser?

Auch Raufaser-Tapeten halten unsere Wandtattoos, da wir ausschließlich mit Vinylfolie hoher Qualität arbeiten. Achten Sie jedoch auch auf die Untergrundfarbe: Wandtattoos halten nicht bei Acryl-, Latex-, oder Silikonfarbe als Untergrund. Normale Wandfarbe stellt jedoch kein Problem dar.

3) Wie muss der Untergrund für Wandtattoos beschaffen sein?

Achten Sie darauf, dass der Untergrund sauber, trocken und fettfrei ist. Ebenso eignet sich Acryl-, Latex-, oder Silikonfarbe nicht als Untergrund. Wenn Sie Ihre Wand neu gestrichen haben, sollten Sie etwa 3 Wochen warten, bis die Farbe komplett durchgetrocknet ist. Erst dann sollten Sie das Wandtattoo anbringen. Wenn Sie hier zu schnell sind, kann es passieren, dass das Wandtattoo nicht an allen Stellen haftet. Warten Sie im Zweifel lieber einen Tag länger als zu kurz.

4) Benötige ich eine Rakel?

Die Rakel benötigen Sie zum Anbringen der Wandtattoos: Es handelt sich dabei um eine Art Plastikspachtel im Visitenkartenformat, der dazu dient, das Wandtattoo sauber und ihne Luftbläschen anzubringen. Zu jedem Artikel haben Sie die Möglichkeit, eine Rakel mit zu bestellen - natürlich benötigen Sie die Rakel jedoch nur 1x, egal wieviele Wandtattoos Sie bestellen. Tipp: Scheckkarten eignen sich im Zweifel auch als Rakel-Ersatz. Wer jedoch auf Nummer Sicher gehen will und die Karten nicht abnutzen oder im Zweifel beschädigen will, ist mit der Rakel auf der sicheren Seite.

5) Kann man ein Wandtattoo auch alleine anbringen?

Grundsätzlich kann man Wandtattoos auch alleine anbringen. Es kommt letztendlich auf Ihr Geschick und die Größe des Wandtattoos an. Bei sehr großen Aufklebern raten wir Ihnen, diese zu Zweit anzubringen.

6) Hält ein Wandtattoo auch an Dachschrägen?

Auch Dachschrägen stellen für Wandtattoos kein Problem dar, da wir hochwertige Folie benutzen, die sogar an der Decke problemlos haften bleiben!

7) Eignen sich die Wandtattoos auch für Badezimmer (feuchte Räume)?

Die Wandtattoos sind feuchtigkeitsresistent und können daher auch problemlos im Bad angebracht werden. Egal ob Sie die Wandtattoos auf Fliesen, Spiegeln, Tapeten oder Badmöbel anbringen wollen, sie haften an allen Stellen. Einzig Acryl-, Latex-, oder Silikonuntergründe bieten keine Haftung.

8) Wie lange hält ein Wandtattoo?

Wandtattoos halten ewig, solange Sie die Bedinungen für den Untergrund beachtet haben und es einmal klebt, wird es solange hängen, bis Sie es entfernen. Ausnahme bilden hier natürlich Hochwasser, Nasse Wände oder Wasserrohrbruch - dagegen sind auch die Wandtattoos nicht sicher.

9) Wie kann ich ein Wandtattoo wieder entfernen?

Zum Entfernen eines Wandtattoos sollten Sie sich zunächst eine Ecke suchen, an der Sie anfangen, es vorsichtig abzuziehen. Sie sollten dies langsam, Stück für Stück machen, um nicht einzelne Tapetenteile mit abzuziehen. Sofern es sich um alte Tapeten mit poröser Farbe handelt, sollten Sie darauf besonders Acht geben.